Berliner Apotheker

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13

Kernposition II der ABDA zur Bundestagswahl 2017: Flächendeckende Versorgung / Stärkung der Rolle der Apotheke

Zur Stärkung der flächendeckenden Versorgung soll der Leistungskatalog der Apotheker in enger Abstimmung mit den weiteren Heilberufen ausgeweitet werden. Beispielhaft seien hier die Bereiche Arzneimitteltherapiesicherheit, Medikationsmanagement und Prävention genannt.

 

Im Detail:

Die demografische Entwicklung hat bereits heute vielfältige Auswirkungen auf die flächendeckende Arzneimittelversorgung der Bürgerinnen und Bürger in unserem Land. In den nächsten Jahren wird sich dieser Prozess weiter verstärken und zu kontinuierlichem Handlungsbedarf führen.

Gerade um Menschen in strukturschwachen Regionen zu helfen, sollte insbesondere das Potential der Apotheke vor Ort genutzt werden. Die ABDA bietet an, das bestehende flächendeckende und patientenorientierte Versorgungssystem der Apotheken hierfür weiterzuentwickeln. Kernelemente sind dabei ein breites Leistungsspektrum, der enge persönliche Kontakt zu den Patienten und damit verbunden die Stärkung der Attraktivität des Apothekerberufes.

Zur Stärkung strukturschwächerer Regionen soll die Attraktivität des Apothekerberufs gestärkt und der Leistungskatalog der Apotheken in enger Abstimmung mit den weiteren Heilberufen ausgeweitet werden.

Insbesondere wollen wir das Ziel der flächendeckenden Einführung eines qualitätsgesicherten, honorierten Medikationsmanagements weiter verfolgen. Dies kommt vor allem den Patienten zu Gute, die mehrere Arzneimittel einnehmen müssen. Gleiches gilt generell für den Bereich der Arzneimitteltherapiesicherheit. Wir fordern daher die politischen Entscheidungsträger dazu auf, die eigenständige Rolle der Apotheker zu stärken. Gleichzeitig müssen die Rahmenbedingungen geschaffen werden, die nötig sind, damit Apothekerinnen und Apothekern ihre wertvollen Leistungen sowohl für einzelne Patienten als auch für die gesundheitliche Versorgung der gesamten Bevölkerung erbringen können.

Ein großes Innovationspotenzial im Gesundheitssystem liegt im Ausbau von E-Health-Anwendungen. Die Digitalisierung unterstützt die Kommunikation der Beteiligten und bietet große Chancen für die Wissenschaft und die ganzheitliche Versorgung der Patienten. Sie ermöglicht bessere Transparenz und stärkt damit die Patientenorientierung des Gesundheitssystems. Im heilberuflichen Netzwerk können Diagnose- und Therapieentscheidungen auf einer umfassenderen Datengrundlage getroffen werden und verbessern somit die therapeutischen Ergebnisse. Wir setzen uns dafür ein, die Vernetzung der Versorgungsbereiche stetig zu vertiefen. Dabei gilt es auch, die verstärkte Kooperation der Heilberufe mit dem Ziel der institutionalisierten Zusammenarbeit zu fördern. Für diese kooperativen Strukturen sollte dabei eine staatliche Festlegung auf den anerkannten Health Level 7 (HL7 V3) -Standard erfolgen. Apothekerinnen und Apothekern sind bereit, mehr Verantwortung zu übernehmen. Ein gutes Beispiel hierfür stellt das laufende Modellprojekt ARMIN dar, bei dem Ärzte und Apotheker gemeinsam für das Medikationsmanagement der Patienten verantwortlich sind.

Die Prävention soll weiter gefördert werden. In den realen Lebenswelten der Bürger können Apotheken mit ihrem niedrigschwelligen Versorgungsangebot für täglich 3,6 Mio. Menschen hierzu besondere, nachhaltige Leistungen erbringen. Damit böten sich in enger Abstimmung mit den anderen Heilberufen enorme Chancen an, beispielsweise bezüglich der Erhöhung der Durchimpfungsraten der Bevölkerung.

Verantwortliches politisches Handeln bedeutet für die ABDA, dass sich die Politik und die beteiligten Heilberufe hierzu abstimmen und gemeinsam die Sicherstellung der flächendeckenden Versorgung zum Wohle des Patienten organisieren.


Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden.
Weitere Informationen Ok