Berliner Apotheker

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14

Vertreterversammlung der sanacorp eG

Am 24. Juni tagte die diesjährige ordentliche Vertreterversammlung der Sanacorp eG in München. Als gewählte Vertreter für die Berliner Mitglieder der Genossenschaft nahmen unsere Listenmitglieder Dr. Robert Schmidt und Lars Hombach teil. Neben den üblichen und notwendigen Regularien wie die Berichte des Vorstandes und des Aufsichtsrates sowie den Bericht über die gesetzliche Prüfung fassten die Vertreter den Beschluss über die Gewinnverwendung des Bilanzgewinnes. Alle Mitglieder der Genossenschaft können sich über Ausschüttungen freuen, die deutlich über den zur Zeit üblichen Zinserträgen liegen   …… bis zu 14%.

Nach den einstimmigen Entlastungen des Vorstandes und des Aufsichtsrates standen noch Wahlen zum Aufsichtsrat an. Zwei Mitglieder (Dr. J.-H. Keller und Dr. Th. Ullrich) wurden in ihrem Amt bestätigt; Kollege H. Iven aus Schleswig-Holstein durfte aus Satzungsgründen nicht erneut zur Wahl antreten und wurde durch einen jungen Hamburger Kollegen abgelöst.

Daran schlossen sich noch die Wahlen zweier Ersatzvertreter des Aufsichtsrates an. Hier kandidierte unser Listenmitglied Lars Hombach und dank seiner perfekten (und humorvollen) Vorstellung seiner Person und seiner Tätigkeiten wurde Lars Hombach zum ersten Ersatzmitglied des Aufsichtsrates der Sanacorp – gegebenenfalls das Sprungbrett, um in einigen Jahren zum Aufsichtsratsmitglied aufzurücken.

Herzlichen Glückwunsch!